Und so funktioniert's

Unsere Karten könnt ihr einfach selbst bedrucken oder günstig in einem Copy-Shop bedrucken lassen. So habt ihr nicht nur den größtmöglichen Gestaltungsspielraum, sondern könnt auch direkt Einfluss auf die Druckqualität nehmen. Wir unterscheiden zwischen Klassischen Karten, bei denen nur der Einleger bedruckt werden muss und den Do-It-Yourself-Karten, die ihr euch ganz nach euren Wünschen selbst konfigurieren und dann die passenden Einleger dazu bedrucken könnt.

Anleitungen für:

Klassische Karten sind in unserem Sortiment Karten, bei denen nur der Einleger bedruckt werden muss. Farbe und Form von Karte, Umschlag und Einleger sind schon vorausgewählt. Und so funktioniert’s:

Schritt 1

Passend zu den drei Kartenformaten bei unseren klassischen Karten (B6, A5, 157x157) liefern wir jeweils passende Einleger. Diese Einleger können von euch selbst oder aber in einem Copy-Shop gestaltet und bedruckt werden.

Habt ihr euch für eine Karte entschieden, könnt ihr im Do-It-Yourself-Bereich unter Downloads Format-Vorlagen öffnen, die auf die Maße des jeweiligen Einlegers schon voreingestellt sind. In diesem Word-Dokument könnt ihr nun euren Text eingeben.

Schritt 2

Legt eure Einlegekarten in den Drucker ein. Und schon kann es losgehen mit eurem Druck. Unsere Karten sind mit handelsüblichen Druckern aus dem Büro- und Privatbereich einwandfrei bedruckbar. Wir empfehlen aber immer zuerst einen Testlauf zu machen. Sollte die Qualität eures Druckers euch nicht zufrieden stellen, kann jeder Copy Shop für kleines Geld den Druck übernehmen. Vorteil: Ihr habt selbst direkten Einfluss auf die Qualität des Drucks und erlebt keine bösen Überraschungen

Schritt 3

Anschließend den bedruckten Einleger in eure Karte einlegen oder mit einer Klebemaus vorsichtig festkleben. Fertig ist eure ganz persönliche, individuelle Wunschkarte.

Schritt 4

Passend zu den Klassischen Karten gibt es übrigens Tisch- & Menükarten, Foto-/Gästebücher und Boxen für Geldgeschenke.